Impressionen - ASGZU

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressionen

Archiv > 2011

Gästeschiessen mit dem "Zürcher Kantonalverband für Sport" und der "Fachstelle Sport des Kantons Zürich" (Text und Fotos: Helmo Jagusch)

Die Führungs-Crew des Zürcher Kantonalverbands für Sport (mit Yolanda, Muriel, Gaby, Martin und Christoph) sowie jene der Fachstelle Sport des Kantons Zürich (mit Stefan, Katja, Martina, Steffi und Cornel) waren am Dienstag, 29. November 2011 bei uns zu Gast. Die beiden "Sportämter", welche sich unter der Dach-Homepage "Sportkanton Zürich - wir bewegen" zusammengeschlossen haben, absolvierten bei uns ein illustres Trainingsschiessen. Sie waren damit auch unsere ersten Gäste, die unsere neue 10m-Sportanlage einweihen durften. Wir sind mächtig stolz, dass wir für die beiden Sportvereinigungen, welche so viel für unseren Armbrustsport, insbesondere aber für unsere Armbrust-Schützen-Gesellschaft selber bewegt haben, einen würdigen Rahmen für ihren gemeinsamen Sportausflug bieten konnten. Und die Bilder sprechen für sich: Armbrustschiessen macht einfach Spass...

Sind Sie ebenfalls an einem Vereins- oder Firmen-Schiessen interessiert? Hier geht's zur Seite "Selber probieren?"...




Endschiessen 2011 - Rangverkündigung mit Abendessen
(Fotos: Kurt Röthlin)

Die Bilder zu diesem amüsanten und illustren Abend können nun eingesehen werden. Ein Kurzbericht, die Ränge eins bis drei einer jeden Kategorie sowie die Gesamtrangliste sind auf der Seite "Resultate" einsehbar...

Hier geht's zu den "Resultaten"...



OSA-Fan-Club (OFC) bei uns zu Gast
(Text und Fotos: Helmo Jagusch)

Der sympatische Verein OFC aus Zürich war am 24.08.2011 wieder bei uns zu Gast. Aus der IT-Abteilung 'OSA' 1982 gegründet (innerhalb der damaligen Schweizerischen Kreditanstalt SKA, heutige Credit Suisse CS) verbringt der Verein, unter der Leitung von Alexander, jedes Jahr seinen sportlichen Vereinsabend bei uns. Neben dem amüsanten Wettkampfschiessen auf die 30m-Distanz und der anschliessenden Rangverkündigung, steht vor allem das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt dieser illustren Runde.
Bei Steak mit Pommes, Salat und feinen Getränken wurde demnach auch ausgelassen diskutiert, gefeiert und gelacht...

Sind Sie ebenfalls an einem Vereins- oder Firmen-Schiessen interessiert? Hier geht's zur Seite "Selber probieren?"...



3. Gäste-Schiessen auf der 30m-Distanz 2011
(Text: Helmo Jagusch)

Das dritte Gäste-Schiessen auf unserem 30m-Armbrust-Schützen-Stand war geprägt von Instruktionen, Schiessen und guter Laune. Wir konnten am 30.06.2011 Urs, Christoph sowie ihre beiden Deutschen Freunde bei uns begrüssen. Bei Kaffee und angeregten Diskussionen waren besonders auch unsere Länder-Nachbarn von diesem Präzisions-Sport begeistert. Denn alle durften über die heutige Armbrust erstaunt feststellen:

"Willhelm Tell traf früher den Apfel - Wir treffen heute die Kerne!"


Sind Sie ebenfalls an einem Gäste-Schiessen interessiert? Hier geht's zur Seite "Selber probieren?"...




2. Gäste-Schiessen auf der 30m-Distanz 2011
(Text: Helmo Jagusch)

Am 21. Juni 2011 haben wir das zweite Gäste-Schiessen auf der 30m-Distanz durchgeführt. Wir konnten diesmal die beiden Gäste Eva Thalia und Steffen bei uns willkommen heissen. Auch sie probierten den kunstvollen Schuss mit der Match-Armbrust - und waren begeistert von den heutigen Bauarten der äusserst präzisen und modernen Sportgeräte...

Sind Sie ebenfalls an einem Gäste-Schiessen interessiert? Hier geht's zur Seite "Selber probieren?"...



1. Gäste-Schiessen auf der 30m-Distanz 2011
(Fotos und Text: Helmo Jagusch)

Am 31. Mai 2011 haben wir das erste Gäste-Schiessen auf unserem (noch leicht im Umbau befindlichen) 30m-Armbrust-Schützen-Stand durchgeführt. Wir konnten dabei Gabi, Marco, Jan und Gino bei uns willkommen heissen. Begeistert probierten sie den kunstvollen Schuss mit der Armbrust, exakt ins Zentrum der Zielscheibe - und 'oho(!)', einigen ist dabei schon der eine oder andere beachtliche Treffer gelungen. Armbrustschiessen fördert die eigene Körper-Koordination und -Konzentration. Eine Tatsache, die die Gäste unter fachkundiger Begleitung unserer Instruktoren nun einmal selbst erfahren durften.

Sind Sie ebenfalls an einem Gäste-Schiessen interessiert? Hier geht's zur Seite "Selber probieren?"...



Impressionen zum 30m Schiessbetrieb 2011
(Fotos: Helmo Jagusch)

Hier sehen Sie aktuelle Bilder von unserem 30m Schiessbetrieb 2011 (und sonst noch allerlei skurriles). Diese werden von Frühling bis Herbst laufend erweitert und aktualisiert.

Also: Immer wieder Mal vorbeischauen - es lohnt sich...



2011-03-29 - Generalversammlung der ASG Zürich-Unterstrass


Das Vereinsjahr 2010 ist abgeschlossen - und das neue offiziell eröffnet...

(Text und Fotos: Helmo Jagusch)

Die jährliche Sitzung fand zum ersten Mal in der neuen 10m-Anlage der ASGZU statt. Die vielen Umbau- und Renovations-Fronstunden haben sich bis dahin mehr als gelohnt; zwar noch auf Festbänken sitzend, fühlten sich aber dennoch alle anwesenden Aktiv- und Passivmitglieder während der geamten Sitzung sichtlich wohl und genossen die 'neuen Räumlichkeiten'.

Alle Vorstände und Ressortleiter wurden mit Applaus wieder gewählt. Alle Chargen und Vorstände erhielten einstimmig Décharge. Als Aktivmitglied wurde neu Herr Roman Frank aufgenommen und herzlich begrüsst.

In einer rührenden Ehrung wurde unserem davon völlig überraschten Materialverwalter, Co-Nachwuchsleiter und langjährigen Armbrustfreund Ernst Bucher das längst fällige "DANKE" gesagt, für seine immer währenden, wertvollen, rastlosen und nicht mehr wegzudenkenden (meist aber dennoch im Hintergrund und unsichtbaren) Arbeiten, zugunsten der ASG Zürich-Unterstrass!
Dies mit einem riesen Applaus und einer offiziellen Urkunde, unterzeichnet vom amtierenden Regierungspräsidenten des Kantons Zürich, Herrn Dr. rer. pol. Hans Hollenstein, sowie des Präsidenten des Zürcher Kantonalverbandes für Sport, Herrn Reinhard Wagner, überreicht von unserem Präsidenten, Herrn Kurt Röthlin.

Frau Manuela Jagusch, Aktivmitglied und zweite Rechnungsrevisorin, unterbreitete indes einen Vorschlag für eine neu gestaltete, interne und vermutlich spannendere Jahreskonkurrenz, bei der es auch den nicht so versierten Schützen nun möglich ist, den Sprung auf das Vereinspodest zu schaffen. Denn wichtig bei diesem Wettkampf ist einzig und allein 'die vorherige, gute Selbsteinschätzung', unabhängig vom tatsächlichen Höchstresultat. - Der Vorschlag wurde einstimmig und mit viel Vorfreude angenommen.

Der alljährliche Schlussimbiss, diesmal offeriert und zubereitet von Frau Manuela Jagusch, bildete den köstlichen Abschluss dieser illustren Generalversammlung der ASGZU 2011.


Die Saison 2011 ist somit vollends lanciert...

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü